Was ist Ohrakupunktur?

Die Ohrakupunktur in der heutigen Form geht auf den französischen Arzt Dr. P. Nogier zurück. Bei der Ohrakupunktur werden entsprechende Punkte am Ohr mittels Nadelreiz stimuliert. Die Ohrakupunktur geht davon aus, dass verschiedene Ohrregionen zu bestimmten Körperorganen zu zuordnen sind und sich letztlich so der ganze Körper auf die Ohrmuschel projiziert.

Die hauptsächlichen Wirkungen entfalten sich auf den Gebieten:

  • Suchtbehandlung
  • Behandlung von Allergien
  • Muskelentspannende Wirkung
  • Immunstimulierende Wirkung
  • Schmerzbehandlung