Ein Freund ist jemand, der Dir die Melodie Deines Herzens vorsingt, wenn Du sie vergessen hast. - Albert Einstein

Zu meiner Geschichte

Während meines Medizinstudiums erkannte ich, dass ich mehr suchte, als reine Organ-Behandlung.

Da ich am eigenen Leib erfahren durfte, dass mir die Homöopathie helfen konnte, wo alles Andere versagte, entschied ich mich für eine Heilpraktiker-Ausbildung.

Gleichzeitig bewegten mich Techniken wie Kriya Yoga, Schamanismus und Qigong, die mich bis heute auf meinem persönlichen Weg begleiten und in meiner Arbeit nicht wegzudenken sind.

Seit 1996 praktiziere ich in eigener Praxis.

In meiner Arbeit steht die Stärkung der Lebenskraft im Vordergrund.
Jede Lebensphase hat ihre Aufgabe und Bestimmung. Dieser Bestimmung wenden wir uns zu und setzen sie so um, dass wieder Kraft und Freude einzieht.

  • Ausbildung an der Hessischen Heilpraktikerschule in Hochheim (Abschluss 1996)
  • Klassische Homöopathie, Aus- und Fortbildungen mit Zertifizierung der Stiftung SHZ
  • Ausbildung in Ohrakupunktur mit regelmäßigen Fortbildungen
  • Ausbildung zum Psychologischen Coach mit Zertifikat bei Ingeborg Hensel
  • Ausbildung in Psycho- Neuro- Kinesiologie mit Zertifikat
  • Regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen in klassischer Homöopathie und Psychologie
  • Langjährige Tätigkeit als Dozentin an Heilpraktikerschulen
  • Mitglied im VKHD (Verein klassischer Homöopathen Deutschlands)
  • Ständige Weiterbildungen und Supervisionen in Homöopathie und Schamanismus bei Dr. Beate Latour in Zwingenberg